Anti-Aging mit Granatapfel

Der Granatapfel ist ein echtes Kosmetikwunder und die neue Anti-Aging-Waffe auf dem Markt. Antioxidantien heißt das Stichwort, das uns bei vorzeitiger Hautalterung helfen sollen.

Ob grüner Tee oder Heidelbeere – eines haben beide gemein: Die Antioxidantien! Und auch der Granatapfel gehört zu diesen Wunderfrüchten. Seit Jahrhunderten ist der Granatapfel im Nahen Osten und Mittelmeerraum fester Bestandteil des täglichen Beautyrituals. Jetzt kommt er zu uns in die Kosmetikregale.

Die leckere rote Frucht schmeckt nicht nur gut sondern enthält auch viele Antioxidantien und ist damit eine wichtige Waffe gegen die Zellteilung. Die Kerne enthalten Vitamin C und E, Zink, Selen und Beta-Carotin.

Doch was sind freie Radikale? Freie Radikale attackieren unsere Zellen, die sogar von unserem Körper selbst produziert werden um Bakterien oder Viren abzutöten. Wenn dazu noch ein übermäßiger Alkoholkonsum, Zigaretten oder Transfette hinzukommen erhöht dies den Angriff der freien Radikale, den der Körper nicht mehr abwehren kann. Die Folge: Unsere Haut leidet und kann sich nicht mehr regenerieren. Die Alterung unserer Haut setzt sich in Gang. Antioxidantien können helfen freie Radikale zu binden und damit unschädlich zu machen. Daher braucht unsere Haut soviele Antioxidantien wie möglich.

Anti-Aging mit Granatapfel
Der Granatapfel, der Polyphenole enthält, hilft den Alterungsprozess von Hautzellen zu verlangsamen. Daher gehört der Granatapfel nicht nur in Cremes sondern auch auf den Tisch in Form von Obstsalat oder einem leckeren Granatapfel Drink. Besonders gut schmeckt dieser in Verbindung mit Orange.

Doch das Beauty-Talent kann noch mehr. Er verfeinert das Hautbild und hilft bei Mischhaut genauso wie bei trockener Haut. Außerdem kann die Frucht ausgleichend auf den Hormon-Stoffwechsel wirken, so dass Nebenwirkungen wie Hitzewallungen und Hautprobleme gemindert werden können. Dies liegt an den pflanzliche Hormonen, die der Granatapfel enthält.

Zu kaufen gibt es Granatapfel Cremes von verschiedenen Kosmetikherstellern. Dazu gehört auch die griechische Firma Korres, Weleda oder Dr. Scheller. Sie alle haben sich auf den Granatapfel spezialisiert. Von Körperöl, Handcreme, Duschgel über Tages- bis hinzu Nachtcreme – die Granatapfel Produktpalette ist groß. Die Produkte von Dr. Scheller sind außerdem noch 100 % Bio, Farbstoff-, Mineralöl- und Silikonfrei.

Bildrechte: © Nitr – Fotolia.com

2014-10-27T10:23:27+00:00