Reisen ist nicht nur bei jungen Leuten beliebt: In der Altersgruppe der 60- bis 69-Jährigen liegt die Reiseintensität mittlerweile bei 75 Prozent, bei den über 70-Jährigen bei 60 Prozent. Mit Zuwachsraten von mehr als 80 Prozent gegenüber 1972 trugen die Best Ager laut einer aktuellen Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) maßgeblich zum Wachstum des deutschen Urlaubsreisemarktes bei. Sie stellen heute 29 Prozent aller Urlaubsreisenden. Immer mehr ältere Menschen verreisen also immer häufiger – und lassen sich ihre Urlaube mehr und mehr kosten.

Allerdings stellen sie auch andere Ansprüche an Ihre Urlaubsziele als jüngere Touristen. Sightseeing, Kultur-, Rund- und Studienreisen sind laut der Studie besonders bei Rentnern weiter im Kommen, außerdem Natururlaub.

Gleichermaßen erholsam für Best Ager wie für Familien mit kleineren Kindern sind Urlaubsorte, die mit Auto, Bahn oder Bus oder einem kurzen Flug gut erreichbar sind oder an denen eine ausreichende medizinische Versorgung in erreichbarer Nähe gewährleistet ist.

Diese Voraussetzungen sind beispielsweise in den Alpen, am Mittelmeer, an Nord- oder Ostsee und praktisch in allen Ländern Europas gegeben. Das angenehme und gewohnte Klima hält dabei gesundheitliche Risiken in Grenzen. Entspannend, durchorganisiert und bequem sind Schiffsreisen, die sich bei Senioren immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Mallorca

Die Baleareninsel ist vermutlich eines der bekanntesten Reiseziele. Neben ihrem Ruf als Partyinsel ist sie jedoch eine der schönsten und abwechslungsreichsten Inseln, die man bereisen kann. Schöne Strände, Fincas, Städte und Ortschaften laden ebenso wie Häfen zum Entdecken und Verweilen ein.

Besonders positiv: Man fliegt nur ca. 2 Stunden. Auch wird in vielen Hotels oder am Flughafen Deutsch gesprochen, so dass die Verständigung recht gut funktioniert. Das Klima ist noch recht moderat, wer nicht in der Hochsaison dorthin reist, hat noch mehr Wärme als in Deutschland, aber gerade im September sind die Temperaturen sehr angenehm.

Toskana

Wer Lust auf la Dolce Vita hat, kulturinteressiert ist und auch eine kulinarische Reise erleben möchte, ist in der Toskana genau richtig. Auch hier ist die Anreise per Flugzeug mit ca. 1,5 Stunden sehr überschaubar und auch wenig anstrengend.

Eine tolle Landschaft, fantastische Bauwerke und umwerfende Weine ermöglichen tolle Urlaubstage. Wer etwas entspannen möchte und etwas für die Gesundheit tun, kann dies in einem der vielen Kurorte machen. Das warme, aber nicht zu heiße Klima bietet sich dafür optimal an.

Kreuzfahrten

Eine Reise mit dem Schiff hat immer noch etwas ganz Besonderes. Wer gerne das Rund-um-Sorglos-Paket bucht, ist hier genau richtig. Aufs Schiff gehen, ablegen und los geht die Reise. Ob Verpflegung, Reiseroute oder andere organisatorischen Dinge: Wer eine Kreuzfahrt bucht, muss sich um nichts mehr Gedanken machen. Ein perfekter Service gehört ebenso zum Urlaubserlebnis wie die Garantie eines Schiffarztes und medizinischer Betreuung. Es gibt zahlreiche Reiseveranstalter, die sogar extra Touren für Senioren anbieten. Und das nötige Budget lässt sich vielleicht über Automatenspiele ergattern.

Welche Route es sein soll, ist Geschmackssache. Wer nicht ganz so weit reisen möchte, ist vielleicht auf einer Donau-Kreuzfahrt richtig aufgehoben. Es locken aber auch Skandinavien, die Karibik oder das Mittelmeer, je nachdem, ob man es etwas exotischer mag oder doch lieber etwas kühler.

Der Vorteil: als allein reisende Person kommt man schnell und unkompliziert in Kontakt und lernt neue Menschen kennen. Ob bei den optional buchbaren Tagesausflügen, den Veranstaltungen oder Show-Events. Langeweile kommt hier nicht auf.

Foto: pixabay.de