Der Abwärtstrend bei den Spritpreisen hält an.
Laut ADAC verbilligte sich der Liter Super E10 in einer Woche um 1,5
Cent auf 1,545 Euro. Der Liter Diesel ist mit 1,47 Euro pro Liter
1,4 Cent günstiger als in der Vorwoche, wie der Autofahrerverband am
Mittwoch in München mitteilte.

München (dapd). Der Abwärtstrend bei den Spritpreisen hält an.
Laut ADAC verbilligte sich der Liter Super E10 in einer Woche um 1,5
Cent auf 1,545 Euro. Der Liter Diesel ist mit 1,47 Euro pro Liter
1,4 Cent günstiger als in der Vorwoche, wie der Autofahrerverband am
Mittwoch in München mitteilte. Trotz des aktuellen leichten
Rückgangs der Kraftstoffpreise weist der Club darauf hin, dass 2012
das teuerste Tankjahr aller Zeiten sein wird.

dapd.djn/T2012120501251/ti/mwo

(München)