Chinas Antibiotikaeinsatz fördert resistente Krankheitskeime

2013-02-13T09:06:04+01:00

Chinas Massentierhaltung ist gefährlich für das globale Gesundheitssystem. 149 verschiedene Resistenzgene gegen Antibiotika fanden Forscher in Tierkot und Erde von drei großen Schweinefarmen. Alle wichtigen Wirkstoffklassen der Antibiotika könnten so ihren Nutzen verlieren, warnen die Forscher im Wissenschaftsmagazin "PNAS" (doi: 10.1073/pnas.1222743110).