Schwerhörigkeit beschleunigt geistigen Abbau

2013-01-22T11:06:03+01:00

Schwerhörigkeit hat bei älteren Menschen Folgen für ihr Gehirn. Der geistige Abbau beschleunigt sich gegenüber gesunden Menschen um bis zu 41 Prozent. Das Risiko einer neu einsetzenden kognitiven Beeinträchtigung erhöht sich um ein Viertel, wie US-Mediziner im Fachjournal "JAMA Internal Medicine" berichten (doi: 10.1001/jamainternmed.2013.1868).