Wird der Mensch immer intelligenter?

Faustkeil, elektrische Beleuchtung und schließlich die Mondlandung: Die enorme Leistungskraft unseres Gehirns machte all dies möglich - intelligente Problemlösungen und Strategien sind das überragende Erfolgskonzept unserer Spezies. Doch wie geht die Entwicklung des Menschen nun weiter - haben wir als sprichwörtliche "Krone der Schöpfung" bereits ein Endstadium der Evolution erreicht?

Graupapageien schlagen Hunde im logischen Denken

Im Gegensatz zu Hunden beherrschen Graupapageien das Ausschlussverfahren: Wenn sie wissen, dass eine von zwei Plastikboxen Futter enthält, reicht es ihnen, wenn die leere Box geschüttelt wird. Aus dem Fehlen des Klapperns schließen die intelligenten Vögel, dass sich das Futter in der anderen Box befinden muss. Das zeigen Experimente eines deutsch-österreichischen Forscherteams.

Newsletteranmeldung

Nach oben