Vorbeugen ist besser als ein schwarzer Rechner

2013-01-25T11:42:04+01:00

"Klack, klack, klack". Die ansonsten lautlos vor sich hinarbeitenden Festplatte macht sich von jetzt auf gleich geräuschvoll bemerkbar. Computernutzern treiben solche Töne den Schweiß auf die Stirn. Denn sie bedeuten im schlimmsten Fall, dass der Lesekopf sich auf die Magnetscheibe gesetzt hat, was landläufig als Festplattencrash bezeichnet wird.