Von der Mondlandschaft in den tropischen Garten

2013-01-18T09:00:04+01:00

Wir stehen vor einem merkwürdigen Schild. Es zeigt einen Kegel, auf dem eine Art Geweih thront. Die rote Signalfarbe hebt sich vom Grau der Umgebung ab. Im Nebel stehend, ahnen wir, dass wir uns dem Krater des Vulkans nähern. Auf rund 2.000 Metern Höhe schließlich verlassen wir unser Fahrzeug. Doch dieser Vormittag mag seine Geheimnisse einfach nicht preisgeben.