Wolfswelpen erleben die Welt ganz anders als Hundewelpen

2013-01-21T11:24:01+01:00

Eine US-amerikanische Biologin hat einen möglichen Grund entdeckt, warum Wölfe niemals so zutraulich werden wie Hunde: Wenn sie beginnen, die Welt zu erkunden, nehmen Wolfswelpen ihre Umgebung völlig anders wahr als ihre domestizierten Verwandten. Dadurch ist es für sie viel schwieriger, sich mit anderen Lebewesen vertraut zu machen und ihre instinktiven Ängste dem Unbekannten gegenüber abzubauen.