Ein Meer aus Apfelblüten in Südtirol

Anfang April leuchtet auf den Bergspitzen der Alpen noch Schnee in der Sonne. Und doch herrscht im Ort Lana und Umgebung dank der Lage zwischen Norden und Süden ein beinahe mediterranes Klima, in dem sogar Palmen wachsen. Die milden Temperaturen und intensive Sonnenstunden sorgen dafür, dass der Frühling in Südtirol früher einzieht. Schon im März blühen Magnolien und Schneeglöckchen.

Golfvergnügen und Kulturgeschichte in Friaul Julisch Venetien

Im äußersten Nordosten Italiens liegt Friaul Julisch Venetien, direkt an der Grenze zu Österreich und Slowenien. Wie der Tourismusverband der Region mitteilt, zeichnet sich das Grenzgebiet nicht nur durch seine kulturelle Vielfalt, sondern auch durch viele Sportmöglichkeiten aus. Besonders bekannt sind winterliche Sportarten in den Bergen.

Newsletteranmeldung

Nach oben